Freizeitmöglichkeiten in Braunlage und dem Harz

Lieber Gast,

Braunlage und der Harz bieten Ihnen im Sommer eine Vielzahl an Freizeit-möglichkeiten. Ihnen wird es sicherlich nicht langweilig!

 

Braunlage und der Harz

Braunlage ist ein kleines Städtchen im Herzen des Harzes. Wenn Sie insgesamt den Harz erleben möchten, sind Sie geographisch bei uns genau richtig! Den Großteil der Harzer Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten können Sie von Braunlage aus am besten erreichen. In maximal 40 Autominuten können Sie alles im Harz erreichen.

Eine nützliche Liste mit Ideen zu diversen Aktivitäten haben wir Ihnen unter "Links zu Freizeitaktivitäten" zusammengestellt. Diese wird Ihnen sicherlich weiter-helfen. So dann:

 
Unser knapp 1000 Meter hohe Wurmberg bietet Ihnen eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten, den MTB-Bikepark oder Mosterroller-Downhill-Spaß. Unsere moderne Wurmbergseilbahn bringt Sie gerne hoch hinaus.

Wenn Sie noch höher hinaus wollen, so ist der Brocken, der höchste Berg im Harz unweit weg! Von unserem Hotel aus können Sie den Gipfel in 12 km zu Fuß erreichen. Wenn Sie es etwas bequemer wünschen, fahren Sie doch mit der Dampflokomotive hoch zum Brocken! In Schierke, unserem Nachbarort in 5 km Entfernung finden Sie eine Haltestelle. Sie können Schierke über einen Wanderweg durch den Harzer Wald erreichen, im eigenen Auto oder via Taxi (+/- 7 Euro).

In Braunlage können Sie unser Eisstadion (mit „Eisdisco“ am Abend) besuchen oder auch das für Sie kostenlose Hallenbad nutzen. Kennen Sie eigentlich Swingolf? Probieren Sie es aus! Von uns aus erreichen Sie den Platz in nur fünf Gehminuten! In der Innenstadt, unweit des Eisstadions bzw. der Wurmbergseilbahn steht Ihnen auch eine hübsche und neugestaltete Minigolfanlage zur Verfügung. In der Braunlager „Tenne“ gibt es abends eine sehr gute Küche, beste Stimmung und viel live Musik.

Die Städte Goslar (36 km Entfernung) und Wernigerode (28 km Entfernung) sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Beide Städte sind historisch und von der Architektur sehenswert. Goslar war einst deutsche Kaiserstadt und heute UNESCO Weltkulturerbe. Auch können Sie in Goslar ein stillgelegtes tausendjähriges Bergwerk mit einer Vielzahl an Schächten, Gruben und verwinkelten Kammern besuchen!

Auf den Weg von Braunlage nach Goslar können Sie auf Torfhaus (10 km Entfernung) Mittagspause machen. Torfhaus ist auch der zentrale Treffpunkt aller Motorradfahrer! Sie finden dort das bayrische Restaurant „Bavaria Alm“ mit seiner großen Außenterrasse. Die Küche und die Preise sind sehr gut und der Ausblick auf den Brocken bzw. auf den Harz herrlich. Wenn Sie spät abends anreisen und noch Hunger haben, machen Sie am besten einen Stopp in der Braunlager Tenne oder in der Bavaria Alm.


In Sankt Andreasberg (12 km Entfernung) finden Sie einen Hochseilgarten bzw. Kletterpark. In den hohen Bäumen müssen Sie mit Seilen, Winden und Netzen Ihren Mut beweisen. Ein großer Spaß für die ganze Familie! In Hahnen- klee (35 km Entfernung) finden Sie auch eine der längsten Sommerbobbahnen Deutschlands!

Zur Walpurgisnacht (30. April) müssen Sie den Hexentanzplatz in Thale erleben.

Tanzende Hexen und Höllenfeuer gibt es nicht oft zu sehen! Auch empfiehlt sich ein Besuch unsere Wild-West-Stadt in Hasselfelde (21 km Entfernung) besuchen. Für Kinder gibt es einen kleinen Tierpark sowie Ponyreiten und für die Eltern wilde Schießereien!

In Rübeland (26 km Entfernung) können Sie die Harzer Tropfsteinhöhlen erleben. Für gemütliche Motorradtouren ist der Weg dorthin und ein bisschen weiter, besonders zu empfehlen! Grundsätzlich gilt, dass der Westharz bergiger, der Ostharz ein wenig flacher jedoch von seinem Landschaftsbild her abwechslungsreicher ist.

Auf dem Stausee "Okersee" (34 km Entfernung) können Sie mit einem kleinen Ausflugsschiff ein wenig die schöne Natur genießen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einige Ideen mit auf dem Weg geben und freuen uns, wenn Ihnen Ihr Urlaub bei uns im Harz Spaß bereitet.

Ihre Familie Hecker